Seit Anfang Juni steht Waitzrodt wieder voll im Ostwind-Mood. Dieses Mal steht unser Gutshof jedoch ganz besonders im Mittelpunkt. Für die Bewohner und Einstaller auf Waitzrodt bedeutet das zwar einige Einschnitte und viel Absprachen und Organisation, jedoch hat Samfilm wieder ein hervorragendes Produktionsteam zusammengestellt mit dem sich „einfach Kirschen stehlen lässt“.

Wichtig war für uns, dass der „normale“ Betrieb auf Waitzrodt auch während der Dreharbeiten weitergehen kann. Wenn der Ruf „Wir drehen“ über den Hof tönt, „bleibt alles stehen“. Das ist ein wenig, wie bei Stoptanz! Die Crew arbeitet sehr professionell, sie nimmt auf den Betrieb Rücksicht. Nur gut das Reitschulferien sind!

Wir freuen uns alle schon auf den neuen Film. Unter anderem, weil Theresa von Eltz bei „Aris Ankunft“ erstmals Regie führt.

Leave Comment

Newsletter

Abonieren Sie hier unseren Newsletter.

Sommer GbR

data-trpgettextoriginal='108'>Recent Posts

en_USEnglish
de_DEGerman en_USEnglish